Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 9, 2016 angezeigt.

Bastille - Wild World

Überraschungserfolge sind heutzutage in der Musik keine Seltenheit. Gut, das waren sie nie so wirklich, aber heutzutage ist es normal geworden, dass Bands quasi aus dem Nichts die Charts stürmen. Einer der größten Erfolge jüngerer Zeit war das Debütalbum Bad Blood der vierköpfigen Indie-Band Bastille aus dem Süden Londons. Der Nachfolger zu Bad Blood ist heute erschienen und trägt den programmatischen Titel Wild World.

Der Pre-Chorus ist eine fast völlig vergessene Kunstform innerhalb der Musik, quasi eine Sub-Kunst. Was in den letzten Jahren die meisten Songs eher unnötig in die Länge zog als dass es ihnen irgendwie mehr Substanz verlieh, wird unter der geistigen Führung des Bandgründers, Produzenten und Songwriters Dan Smith wieder zu dem Bestandteil eines Songs, den man fast am liebsten hört, so versammeln sich bei Bastille die verschiedenen Elemente der Instrumentierung im Pre-Chorus, bevor dann der "normale" Chorus ertönt. Das lässt sich gleich beim Opener Good Grief fe…