Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 4, 2017 angezeigt.

Falco - Wiener Blut

Ich wollte wirklich nicht auf den scheinheiligen Falco 60-Zug, der in Österreich zur Zeit vorherrscht und einen der coolsten Musiker meines Heimatlandes auf einen überaus leidig gewordenen Hit, der etwas mit dem bekanntesten Komponisten der Wiener Klassik zu tun hat, reduziert, aufspringen. Tu ich aber doch - wenn auch mit einem etwas unbekannteren Werk des leider schon lange toten Wieners, um nicht zu sagen, dem Werk, das all die Häme, die das schöne Alpenland für seinen einzigen wahren Popstar übrig hatte, hervorkehrte: Wiener Blut, benannt nach der berühmten Operette.

Was glaubst, wie hoch dir ein Nummer-Eins-Hit in Amerika die Latte hängt? Falco, alias Hans Hoelzel, wusste bereits bei Veröffentlichung des grauenvollen Falco 3, welches ihm mit Rock Me Amadeus, Jeanny und Vienna Calling bis dato für einen deutschsprachigen Interpreten unvorstellbaren Erfolg in den Vereinigten Staaten bescherte, dass es von nun an mit seiner Karriere nur noch bergab gehen konnte - zumindest in kommerz…