Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 17, 2017 angezeigt.

Deep Purple - Burn

Nachdem ich erst kürzlich auf Iron Maiden gestoßen bin, ist es nun an der Zeit, einige Jahrzehnte in der Geschichte des Metal zurückzureisen. Meine ehemalige Lieblingsgruppe Deep Purple, eine der Vorreitergruppen des (Heavy) Metal kommt mir da mit dem 1974 erschienenen Burn, ihrem wahrscheinlich besten Album nach der Auflösung der berühmten Mark-II-Besetzung (u.a. Smoke on the Water, Child in Time), gerade recht.

Doch erstmal die Geschichte dahinter: 1972 erscheint das sechste Studioalbum der Band, Machine Head, das sich mit der Über-Single Smoke on the Water in nahezu halb Europa an die Spitze der Charts setzen kann und nun endgültig keinen Zweifel mehr am astronomischen Talent der legendären zweiten Besetzung von Deep Purple mit Sänger Ian Gillian, Gitarrist Ritchie Blackmore, Drummer Ian Paice, Bassist Roger Glover sowie Organist Jon Lord lässt. Bis heute zählt die Platte, die sich in den USA mehr als zwei Jahre in den Charts halten kann, zu den besten Heavy-Metal-Alben aller Zeite…