Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 17, 2017 angezeigt.

Kate Bush - Never For Ever

Nach der gestrigen Lionheart-Rezension schreiten wir nun chronologisch vor zu Kate Bushs drittem Album, ihrem ersten 80er-Output und dem stilistisch womöglich bedeutendsten Album: Never For Ever, erschienen im September 1980.

Gleich vorweg: dieses Album hat in England Geschichte geschrieben, denn Kate Bush wurde die Ehre zuteil, die erste Frau zu sein, die mit einem Studioalbum auf Platz Eins der Charts in England landen sollte. Gefördert wurde dies wohl wesentlich durch den Opener Babooshka, der gleichzeitig die große Hitsingle der Platte wurde. Eine gehörige Portion Minimalismus, die noch viel deutlicher hervortritt als auf den beiden Vorgängern, begleitet das Stück, welches von einer Frau handelt, die die Liebe ihres Mannes erproben möchte und sich als eine Idealversion von sich selbst (die Babooshka) ausgibt, womit sie jedoch erst Recht alles zerstört - Erklärung der Künstlerin selbst findet sich übrigens auch hier. Mit dem brechenden Glas gegen Ende wird klar: Katey hat den Fairl…